Cashper Kredit | Zinsen und Erfahrungen im Vergleich 08/2020

Bank Logo

Bewertung
81/100
GUT

Die Begriffe Mikro- und Minikredite werden häufig synonym gebraucht. In der Tat existiert keine allgemeingültige Definition für die Begriffe Mikro-, Mini- und Kleinkredit. Nach allgemeinem Sprachgebrauch, dem sich auch Cashper angeschlossen hat, sind Mikro- und Minikredite direkt miteinander vergleichbar. Das Ausleihvolumen bewegt sich in der Regel zwischen 100 und 1.000 oder 1.500 Euro. Die Laufzeit ist meist sehr kurz mit definierter Rückzahlung nach 15, 30 oder 60 Tagen. Es muss dann am Fälligkeitstag die gesamte Summe einschließlich Zinsen und eventueller Gebühren zurückgezahlt werden. Der Unterschied zwischen Mikro- und Minikredit liegt im Verwendungszweck. Während der Mikrokredit ursprünglich für Kleinunternehmer und selbständige Kleinbauern in Entwicklungsländern eingeführt wurde, dient der Minikredit meist zur Zwischenfinanzierung von Anschaffungen bei Privatpersonen. Ein Kleinkredit ist hingegen mit einem Ratenkredit mit definierten monatlichen Rückzahlraten vergleichbar. Meist liegt das nominale Darlehen unter 10.000 Euro (gewerblicher Bereich) oder sogar weit darunter im Falle eines Konsumkredites für Privatpersonen. Die Laufzeit eines Kleinkredites liegt in der Regel zwischen einem und zehn Jahren.

Cashper hat seinen Sitz in Frankfurt am Main ist als FinTech-Unternehmen ohne eigene Banklizenz. De facto ist Cashper eine Marke der maltesischen Novum Bank, die letztlich auch die Kredite auszahlt. Cashper ist auf die Ausleihung von Minikrediten im Volumen von 100 bis 1.500 Euro mit einem vergleichsweise moderaten Jahreszins von effektiv 7,95 Prozent (Dezember 2019) und Laufzeiten von 15, 30 und 60 Tagen spezialisiert. Das maximale Ausleihvolumen von 1.500 Euro reduziert sich bei Erstantragstellern auf 600 Euro. Der Minikredit wird zur Gänze von der Antragstellung, der persönlichen Identifizierung bis zur Aus- und späteren Rückzahlung online abgewickelt. Für eine Expressauszahlung des Kredites innerhalb von 24 Stunden und für die Aufteilung der Rückzahlung auf zwei Termine nach jeweils 30 und 60 Tagen, werden außer Zinsen auch Gebühren berechnet.

Besonderheiten

Cashper wirbt im Dezember 2019 mit einem zinslosen Kredit bis 600 Euro und einer Laufzeit von 30 Tagen. Falls sie den Kredit mit Standardkonditionen beantragen, fallen bei der Rückzahlung weder Zinsen noch Gebühren oder Extrakosten an. Zu Extrakosten kommt es, wenn Sie Wert auf eine schnelle Auszahlung des Darlehens (Blitzkredit) innerhalb von 24 Stunden nach der Beantragung legen. Für diese Option, die SUPER-DEAL genannt wird, belaufen sich die Gebühren je nach Kreditvolumen auf 39 bis 99 Euro. Weitere Gebühren in Höhe von 40 bis maximal 149 Euro werden fällig, wenn sie die 2-Raten Option wählen. Sie zahlen den Kredit einschließlich der Gebühren dann in zwei gleichen Raten nach jeweils 30 und nach 60 Tagen zurück. Eine Besonderheit liegt darin, dass Sie einen Minikredit nicht nur online beantragen und abschließen können, sondern auch per SMS. Es ist sehr einfach und gut auf der Website von Cashper gut erklärt.

Cashper ist nahezu das einzige Unternehmen in Deutschland, das einen negativen Eintrag bei Schufa nicht als absolutes No-Go für die Vergabe eines Minikredites betrachtet. Dennoch ist sich das Unternehmen seiner Verantwortung gegenüber dem Kunden und den Investoren bewusst. Im Zweifelsfall wird die Bonität des Kunden dahingehend überprüft, ob das regelmäßige monatliche Einkommen und die fixen Ausgaben genügend Spielraum für die Bedienung des Minikredites erlaubt. Während der regulären Öffnungszeiten des Kunden-Service-Centers an Werktagen von montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr stehen qualifizierte Kreditberater bereit, um telefonisch Ihre Fragen zu beantworten oder Sie entsprechend Ihres Kreditanliegens zu beraten.

Vorteile

  • Der Minikredit wird online beantragt und abgewickelt von der Auszahlung bis zur Rückzahlung
  • Der Minikredit kann auch per SMS beantragt werden
  • Die persönliche Identifizierung erfolgt online per VideoIdent-Verfahren
  • Im Vergleich zu anderen Kreditvermittlern von Minikrediten sind die Jahreszinsen bei Cashper (Stand Dezember 2019) mit effektiv 7,95 Prozent moderat
  • Von Zeit zu Zeit bietet das Unternehmen zinslose Minikredite an
  • Gegen Gebühr in Höhe von 39 bis 99 Euro (Option: SUPER-DEAL) erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden nach Kreditantrag
  • Die 2-Raten Option (Aufteilung der Rückzahlung in zwei gleichen Raten nach 30 und nach 60 Tagen) gegen Gebühr abrufbar
  • Kundenhotline steht für Auskünfte und qualifizierte Kreditberatung an Werktagen montags bis freitags von 09:00 bis 17:30 Uhr zur Verfügung
  • Für Standardkredite mit Rückzahlung nach 30 Tagen und Auszahlung innerhalb von 7 Werktagen fallen außer eventueller Zinsen keine Gebühren an

Annahmerichtlinien

  • Antragsteller muss mindestens 18 Jahre alt sein (Volljährigkeit)
  • Antragsteller besitzt einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland (Personalausweis)
  • Nachweis eines regelmäßigen monatlichen Einkommens von mindestens 700 Euro netto
  • Das maximale Kreditvolumen beträgt bei Erstantrag 600 Euro
  • Negativer Schufa-Eintrag kein grundsätzlicher Hinderungsgrund für einen Minikredit

Produktinformationen

  • Kreditvolumen bei Minikrediten reicht von 100 Euro bis 1.500 Euro
  • Bei Erstanträgen ist das nominale Kreditvolumen auf 600 Euro reduziert
  • Laufzeiten von 15, 30 und 60 Tagen möglich
  • 15 Tage Laufzeit nur bei Krediten unter 200 Euro möglich
  • Jahreszinsen in Höhe von 7,95 Prozent effektiv (Stand Dezember 2019) vergleichsweise günstig
  • Die Minikredite werden ausschließlich online oder per SMS beantragt und abgewickelt
  • Antrags- und Abwicklungsverfahren optimiert für mobile Endgeräte wie Smartphone oder Laptop
  • Ein Minikredit mit Standardkonditionen fallen außer eventuellen Zinsen keine weiteren Kosten an
  • Eine beschleunigte Auszahlung des Kredites (Blitzkredit) ist bei Buchung der kostenpflichtigen Option SUPER-DEAL möglich
  • Die Kosten für die Option SUPER-DEAL sind abhängig vom Kreditvolumen und bewegen sich zwischen 40 und 99 Euro

Konditionsübersicht

Minimaler Nettodarlehensbetrag:b2.500,- Euro
Maximaler Nettodarlehensbetrag:50.000,- Euro
Effektiver Jahreszins*:ab 1,86 % * (bonitätsabhängig)
Gebundener Sollzinssatz:ab 1,84 % p.a.
Laufzeit:15 – 60 Tage
Kreditzusage erfolgt:sofort
Sondertilgungen:kostenlos
Kreditversicherung:möglich
Umschuldung anderer Kredite:möglich
Gebühren:keine
Verwendungszweck:frei

* Mindestangaben gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen bekommen wir seitens der Banken. Mindestens zwei Drittel der Kunden erhalten den angegebenen effektiven Jahreszins in der Tabelle oder einen günstigeren bei der jeweiligen Bank. Individuelle Berechnungen können dennoch abweichen, da der angegebene effektive Jahreszins von individuellen Faktoren abhängig ist. „k.A.“, „K.A.“ oder „Keine Angabe seitens der Bank“, bedeutet, dass uns seitens der Bank diese Informationen (noch) nicht übermittelt wurden. Wir ergänzen diese, sobald sie uns vorliegen. Alle Informationen haben wir sorgfältig und gründlich recherchiert, sie sind jedoch ohne Gewähr. Stand: 08/2020

User Erfahrungen

cashper cashper 95 0 100 1
95%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere Kunden mit der cashper gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Transparenz
    97%
  • Kundenservice
    95%
  • Sicherheit
    93%